Workshop für hochsensible Frauen und Männer

"Prinzessin auf der Erbse" Hochsensibilität - Segen oder Fluch?

Hochsensible Menschen nehmen sich selbst und ihre Umwelt stärker und intensiver wahr, verfügen über besondere Begabungen und Fähigkeiten, erleben sich oft als „völlig anders“ oder gar „wie von einem anderen Stern!“ Sie erleben sich oft über den Maßen feinfühlig und empfindsam für äußere wie innere Reize. Gleichzeitig erleben sie sich häufig überwältigt vom Übermaß der Reiz-Flut sowie im Vergleich zu normal sensiblen Menschen wesentlicher schneller überfordert und gestresst.

Inhalte des Workshops:

Vorzüge und Herausforderungen der Hochsensibilität?
Meine persönlichen Stärken und Schwächen?
Wie setze ich gesunde und klare Grenzen?
Wie kann ich mit meiner Empfindsamkeit wohlwollend und wertschätzend umgehen?
Wie kann ich an Selbstvertrauen gewinnen?

Bitte mitbringen:

Schreibutensilien

Kursdaten
Status:
Anmeldung läuft
Kursnummer:
2023-H013
Termine:
Samstag, 29.04.2023, 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Einzeltermine:
  • Samstag, 29.04.2023, 09:30 Uhr - 15:30 Uhr
Kosten:
Einzelperson: 60,00 €
Paar: 100,00 €
Leitung:
Ort:
Fachbereiche:

Bitte melden Sie sich auch an, wenn eine „rote Ampel“ Ihnen signalisiert, dass der Kurs bereits voll ist. Wir führen eine Warteliste und bemühen uns, Zusatzkurse für Sie einzurichten! Wenn ein Platz frei wird oder ein neuer Kurs zustande kommt, werden Sie benachrichtigt und können Ihre Anmeldung dann verbindlich bestätigen.